Die Sims™ 4 Nachhaltig leben

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Die Sims™ 4 Nachhaltig leben

      Offizielle Spielbeschreibung:

      Spare, verwerte und recycle:

      Produziere deinen eigenen Strom und dein eigenes Wasser mit Sonnenkollektoren, Windturbinen und Tausammlern oder baue in einem neuen vertikalen Garten Nahrungsmittel an, um die Welt um dich herum zu beeinflussen. Gehe noch einen Schritt weiter und durchsuche den Müllcontainer nach Zutaten für deine nächste Mahlzeit oder Komponenten für deine nächste Kreation. Mit einigen der gesammelten Gegenstände kannst du sogar Waren wie Sprudelnden Saft und Kerzen für deinen Online-Store herstellen.

      Nachbarschaftsprojekte:

      Schließe dich mithilfe der nachbarschaftlichen Aktionspläne, die jede Woche an der Abstimmungstafel angeschlagen werden, mit deinen Nachbarn zusammen. In der Gemeinschaft kann jeder seinen Beitrag leisten, und wenn du etwas bewirken möchtest, musst du vollen Einsatz zeigen. Schließe dich mit lokalen Handwerkern, Aktivisten und Technikern zusammen, um für eine Sache zu kämpfen! Und wenn du dich nicht an Kampagnen beteiligst, kannst du als Bauplanungsingenieur für die Verbesserung der Nachbarschaft eintreten.

      Veränder die Welt:

      Jede Entscheidung, die du triffst, wie die Wahl der Energiequelle, die Gestaltung deines Hauses und welche nachbarschaftlichen Aktionspläne du unterstützt, beeinflusst vom smogverhangenen Himmel bis zum kristallklaren Wasser den Zustand der Welt. Wenn du nicht handelst, wird die Natur unter Müllbergen versinken. Wenn jedoch der Müll eingesammelt und Grundstücke sauber gehalten werden, wird alles blühen und gedeihen.

      Aus alt macht neu:

      Für dein erstes Haus steht dir nur ein geringes Budget zur Verfügung? Richte es nahezu kostenlos ein, indem du in Müllcontainern wühlst! Fische ein paar gebrauchte Sachen aus dem Müll, wie z. B. eine alte Matratze, die du reparieren kannst, oder einen leicht verkohlten Ofen, den du aufpolieren kannst. Selbst die neuen Möbel und Kleidungsstücke sind aus nachhaltigen Materialien gefertigt, sehen aber trotzdem fantastisch aus. Verwende Stoffe, Technik und andere Dinge wieder, um dein Haus zu dekorieren oder deinen Kleiderschrank zu füllen.



      Veröffentlichungsdatum: 05. Juni 2020